Crowdlending bei auxmoney

wie funktioniert auxmoney?
In den letzten Jahren haben sich zunehmend Plattformen online positioniert, die P2P (peer-to-peer) Kredite vermitteln, also das Crowdlending ermöglichen. Hierbei  finanzieren eine Vielzahl von Anlegern, die „Crowd“, einen Kredit einer Privatperson, leiht ihr also Geld („Lending“). Marktführer in Deutschland ist der Kreditmarktplatz von auxmoney. Er bietet eine praktische Alternative zu einer Bank.

Crowdlending bei auxmoney für Kreditsuchende

Privatpersonen, die auf der Suche nach einem Kredit sind, können sich bei auxmoney kostenfrei anmelden. Sie registrieren sich und geben zunächst ihre gewünschte Kreditsumme an. Dann beschreiben sie den Verwendungszweck für ihren Kreditwunsch, ihr Kreditprojekt.

Je ausführlicher das Kreditprojekt beschrieben wird, umso besser stehen die Chancen, dass sich genügend private Anleger finden lassen. Auch ein aussagekräftiges Foto kann die Kreditbeschreibung vervollständigen. Trotzdem ist es keine öffentliche Zurschaustellung des Kreditsuchenden. Er bleibt in jedem Fall für alle Nutzer anonym. Hierzu wählt er bei seiner Registrierung ein Pseudonym, also einen Benutzernamen, unter welchem er als Kreditnehmer auf der Plattform agiert.

Der Weg bis zum Wunschkredit

Privatkredit durch Crowdlending
Hat der Kreditsuchende seinen Verwendungszweck für den Kredit beschrieben, prüft auxmoney seine Bonität und vergibt einen auxmoney-Score, aus dem sich auch der Zinssatz für das Kreditprojekt berechnet. Zudem wird die Identität des Kreditnehmers via Online- oder Post-Ident geprüft. Nach diesem Vorgang wird das Kreditprojekt auf dem Online Kreditmarktplatz veröffentlicht und ist für alle interessierten privaten Anleger frei einsehbar.

Die Anleger können dann entscheiden, wie viel sie in das Kreditprojekt investieren möchten. Da die Anleger ihre Investition oft auf mehrere Kreditprojekte verteilen, sind mehrere Anleger notwendig, um die volle Summe zu erreichen. Hierdurch wird ein Kredit dadurch finanziert, dass eine Vielzahl von Personen dem Kreditnehmer Geld leiht – die Finanzierung findet also durchs Crowdlending statt.

Erfolgreich schon in wenigen Tagen zum P2P Kredit

Sobald die gewünschte Kreditsumme mittels der Angebote der Anleger erreicht ist, wird der Kredit zuteilungsreif. auxmoney schließt dann mit dem privaten Kreditnehmer einen Kreditvertrag und die Kreditsumme wird auf das angegebene Konto überwiesen. Da es sich um Ratenkredite handelt, werden dann die Raten ab dem Folgemonat vom Konto des Kreditnehmers abgebucht.

Vorkosten oder Bearbeitungsgebühren entstehen dem Kreditnehmer nicht. Er zahlt bei erfolgreicher Vermittlung an auxmoney einmalig eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 2,95 Prozent. Diese Vermittlungsgebühr wird ihm mit der ersten Rate vom Konto abgebucht.

Investition ins CrowdlendingPrivatkredit durch Crowdlending

Auch für private Anleger ist Crowdlending bei auxmoney attraktiv. Die Registrierung ist für private Anleger kostenfrei. Spannend für Anleger ist gerade in Zeiten, in denen Banken nur sehr niedrigverzinste Anlagen anbieten, die Rendite der Kreditprojekte. Bei auxmoney können Anleger im Durchschnitt von einer Rendite von 5,0% profitieren. Der Anleger kann zudem selbst entscheiden, wohin sein Geld geht. Er kann aus der Vielzahl an Kreditprojekten wählen und seine Investitionen bis auf 25 Euro pro Projekt splitten.

Risiko vom Crowdlending

Die Ausfallrisiken bei einem P2P Kredit sind nicht höher, als bei einem banküblichen Kredit. auxmoney arbeitet mit der SWK Bank zusammen, um alle Belange rund um die Kredite seriös abwickeln zu können. Als Vermittlungsgebühr zahlt der Anleger einmalig nur ein Prozent der Anlagesumme bei erfolgreicher Investition in ein Kreditprojekt. Diese Gebühr wird bei der ersten Rückzahlung der Ratentilgung von auxmoney einbehalten.

Trotzdem besteht wie bei jeder Geldanlage auch beim Crowdlending ein gewisses Risiko. Dieses kann der Anleger allerdings mit Hilfe des auxmoney-Scores abschätzen. Außerdem sollten Anleger ihren Anlagebetrag steuern, also in viele verschiedene Kreditprojekte investieren. Dies verhilft nicht nur zu einer höheren Rendite, sondern macht es auch möglich, eventuelle Verluste durch einen anderen Kredit leicht auszugleichen.

Durch das Anlegercockpit können Anleger zudem ihre Geldanlage überwachen und erhalten eine Übersicht über ihre Rendite. Möchten sie in möglichst viele Projekte investieren und diese lediglich nach auxmoney-Score auswählen, können sie einen Portfoliobuilder aktivieren. Dieser bietet, je nach gewählter Anlagestrategie, automatisch in interessante Projekte. Dies vereinfacht das Crowdlending und vermindert das Risiko.

Leave a Reply